2. MannschaftAktuellesFussball

2.Mannschaft zeigt desolaten Auftritt gegen Mitaufsteiger

Auf den TSV Burgheim wartete mit dem SVE ein Mitaufsteiger und somit eigentlich ein Gegner auf Augenhöhe – sollte man meinen.
Nach 2 Niederlagen in den ersten beiden Spielen hatte die 2. Garde des TSV auch einiges gutzumachen. Leider war das ein typischer Fall von “falsch gedacht” und das lag nicht einzig daran, dass die Echsheimer mit einigen Spielern ihrer ersten Mannschaft antraten.

David Wolf hatte zwar mit dem ersten Angriff auch gleich die erste 100%ige für Burgheim, scheiterte aber kläglich. Besser machte es der Gast dann nach gut 10min. und im Anschluss waren die Echsheimer auch völlig überlegen. Machten aus ihren Chancen aber eigentlich zu wenig. Das 0:2 und 0:3 gelang dennoch noch vor der Halbzeit.

Nach gut einer Stunde verkürzte Domi Krupper überraschend auf 1:3 und es keimte wieder etwas Hoffnung im TSV Lager auf. Echsheim hatte weiter Chancen, war aber zu nachlässig. Burgheim konnte ebenfalls nichts zählbares verbuchen im Laufe der 2. Halbzeit.
Mit dem 1:4 kurz vor dem Ende war das Spiel dann spätestens entschieden.
Mit dem Schlusspfiff fiel dann sogar noch das „auch in der Höhe verdiente“ 1:5 des Mitaufsteigers aus Echsheim gegen eine schwache Heimmannschaft.

Aufstellung: Pototzky Th., Zinsmeister Mar., Wolf S., Gastner, Brandl, Zinsmeister Man., Wolf D., Pototzky M., Frey, Krupper, Reisch – Reinold, Breimair, Forthofer, Feurer, Ottillinger, Schmitt

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessante Beiträge
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"