2. MannschaftAktuellesFussball

TSV II. mit wichtigen Sieg im Abstiegskampf

Ohne Pototzky Manuel, Blum Manuel und Schmitt Stefan musste man im richtungsweisenden Spiel um den Klassenerhalt gegen die Gäste aus Bayerdilling antreten.

Die 2. Garde des TSV begann nervös und die Gäste hatten über die gesamte erste Hälfte mehr vom Spiel. Die Mannen von Trainer Stefan Stadler, insbesondere Mario Huber und Daniel Schlupf stemmten sich mit aller Macht gegen den drohenden Rückstand.

Somit blieb es den Hausherren vorbehalten den einzigsten Treffer in der 1. Halbzeit zu erzielen. Daniel Schlupf schaltete in einer undurchsichtigen Situation am schnellsten und traf zum 1:0 ins kurze Eck!
Burgheim hätte die Führung durchaus erhöhen können, doch u.a. David Wolf scheiterte alleinstehend am gut reagierenden Gästetorhüter. Auf der Gegenseite sorgte Aushilfstorhüter Thomas Karmann für Verzweiflung bei den Gästen und hielt die Pausenführung fest.

Nach der Pause gleich die kalte Dusche für Burgheim, als man den Ball nicht klären konnte war auch Karmann geschlagen und man musste den Ausgleich hinnehmen.

Der Schock währte aber nur kurz.David Wolf freistehend vor dem Gästekeeper und Michael Gastner nach Traumpass von Andy Sausel schossen ein 3:1 heraus und stellten die Weichen auf Sieg, auch weil Bayerdilling den besten Spieler auf dem Platz, Thomas Karmann, nicht mehr bezwingen konnte.

Am Ende blieb es beim hartumkämpften und wichtigen Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt.

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
Close